03.05.2016, 22:38 Uhr

Muttertag in Niederösterreich feiern!

Gasthaus Apfelbauer, Miesenbach (Foto: Niederösterreich-Werbung/Rita Newman)
Mütter dürfen am 8. Mai wieder richtig schön beschenkt werden, und was gibt es Wertvolleres als Zeit? Niederösterreich bietet eine Vielfalt an erlebnisreichen und genussvollen Momenten: von kulturellen Ausflügen und Gartenbesuchen über ein geselliges Festessen beim Lieblingswirten bis hin zum gemeinsamen Wohlfühl- und Schönheitsaufenthalt im Genießerzimmer, das Portfolio ist bunt und ideenreich. Für mehr „Qualitytime“ mit der Mama ist auch die Niederösterreich-CARD mit gratis Eintritt zu 325 Ausflugszielen das optimale Geschenk.

St. Pölten, 2. Mai 2016. Am 8. Mai ist es wieder soweit, das Fest zu Ehren aller Mütter gibt Anlass, sie mit liebevollen Gedichten, Zeichnungen oder Frühstück ans Bett zu überraschen. Darf das Geschenk doch etwas umfangreicher sein, bietet Niederösterreich, das Land für Genießerinnen und Genießer, eine Vielzahl an Möglichkeiten.
„Schöne Momente gemeinsam erleben ist das kostbarste Geschenk für jede Mutter. Den Festtag mit einem Ausflug und einem Essen im gemütlichen Wirtshaus in Niederösterreich zu genießen, hat für viele Familien Tradition. Als Geschenk-Tipp bietet sich auch die Niederösterreich-CARD mit freiem Eintritt zu 325 Ausflugszielen bestens an“, so Tourismuslandesrätin Dr.in Petra Bohuslav.

Neben der Niederösterreich-CARD, die auch alle Ausstellungs-Highlights 2016 beinhaltet, offerieren Niederösterreichs Destinationen passende Verwöhn-Angebote für einen Kurzurlaub:

-„In die Grean gehen“ im Weinviertel: Genusswochenende im Hotel Drei Königshof inklusive 5-Gänge-Menü mit Weinbegleitung, Riedenwanderungen und Verkostungen. Buchbar ab 2 Nächtigungen um 189,– Euro pro Person im DZ. Mehr unter: http://www.weinviertel.at/grean
- Mit der lieben Mutti entspannen und erholen im exklusiven SPA der Wachau, dem Gartenhotel Pfeffel in Dürnstein. Angebot nur für Mütter mit Tochter/Sohn: 2 Nächtigungen inklusive Frühstück und einer Wohlfühlbehandlung ab 160,– Euro pro Person im DZ (im Genießerzimmer: 228,– Euro). Details unter: http://bit.ly/1VUBZc9
- Für viele Töchter ist die Mutter zugleich beste Freundin, warum also nicht „Ladies Time“ im Relax Resort Kothmühle im Mostviertel buchen. 2 Nächtigungen im Genießerzimmer mit Halbpension und Schönheitsbehandlungen für 424,– Euro pro Person. Details unter: http://bit.ly/1YROJ1e
- Muttertags-Wochenende oder Verschenk-Gutschein am Schneeberghof in den Wiener Alpen. 3 Nächtigungen (von 5. bis 8. Mai) inklusive Wohlfühl-Pension, Wellnesspaket und Candle-light-Dinner für 312,– Euro pro Person im DZ (in der Genießer-Suite 405,– Euro). Details unter: http://bit.ly/1VBuZ4d
- Beim „La Vie en Rose – zum Muttertag“ im Schlosshotel Rosenau im Herzen des Waldviertels lässt es sich fein tafeln und relaxen. 2 NÄ in der Schlosssuite mit Candle-light-Fondue, Frühstück ans Bett und Wellness für 236,– Euro pro Person wochentags, (262,– Euro am Wochenende). Details unter: http://bit.ly/1VRXlYi

Das Muttertags-Fest in geselliger Runde im Wirtshaus zu verbringen hat Tradition. Zahlreiche Niederösterreichische Wirtshauskultur-WirtInnen bieten besondere Angebote, wie zum Beispiel der Kastanienhof in Grafenbach in den Wiener Alpen, der am 8. Mai ein köstliches 4-Gänge-Muttertags-Buffet inklusive Präsent zum Preis von 19,90 Euro offeriert, Reservierung erforderlich, oder der Gasthof Teufl in Purgstall. Die Wirtshauskultur eignet sich natürlich auch bestens als Gutschein zum Verschenken. Alle Infos unter: www.wirtshauskultur.at/muttertag-feiern-im-wirtshaus

Weitere Kulinarik-Angebote:

- Muttertags-Menü mit Pianobegleitung im neuen Refugium Hochstrass im Mostviertel, an der Grenze zum Wienerwald. Am 8. Mai von 12 bis 15 Uhr. Details unter: http://www.refugium-hochstrass.at/de/muttertagsmen...
- Muttertags-Brunch im Weingut Seidl in Bruck an der Leitha. Am 8. Mai von 11.30 bis 14.30 Uhr. Details unter: http://www.austrian-wines.com/carnuntum/seidl/
- Sonnentor-Erlebnis, Muttertags-Brunch im Bio-Gasthof Leibspeis in Zwettl. Am 8. Mai, 10.30 Uhr oder 13 Uhr. Details unter: http://bit.ly/1VzNbLz

Sonstige Veranstaltungs-Tipps:

- Muttertag auf der Burgruine Aggstein, alle Mütter haben freien Eintritt und es erwartet sie eine kleine Überraschung. Details unter: http://www.ruineaggstein.at/
- „Muttertag.an.Board“, eine genussvolle Schifffahrt mit der blumengeschmückten MS Austria ab Krems oder Melk durch die Wachau. Pro Person: 49,60 Euro. Details unter: https://www.brandner.at/de/themenfahrten/muttertag...
- „Muttertagsfest im Blütenmeer“ in den Kittenberger Erlebnisgärten Schiltern mit musikalischer Untermalung von 5. bis 8. Mai. Eintritt für Erwachsene: 9,90 Euro / Kinder (4–14 Jahre) 6,– Euro (mit Niederösterreich-CARD einmalig freier Eintritt).
Details unter: http://bit.ly/1pBjefP
- Verwöhn-Programm „Woman`s Day“ im Schloss Weikersdorf Residenz & SPA mit Frühstücks-Buffet, Schönheitsbehandlungen, Spezial-Aroma-Teilmassage, Zugang zum 1000m2-SPA-Bereich und Abendessen. Pro Person: 149,– Euro. Details unter: http://bit.ly/1SPGggC
- Matinee der Musikschule Laxenburg-Biedermannsdorf. Wie zu Kaisers Zeiten mit einem Picknick-Korb in den Schlosspark Laxenburg und das Open-Air-Konzert genießen. Am 8. Mai um 11 Uhr beim Grünen Lusthaus. Eintritt: 2,30 Euro / Kinder ab 6 Jahre: 1,–. Details unter: http://bit.ly/1SMi92p
- Paldauer Muttertagskonzert in der Johann-Pölz-Halle Amstetten. Am 8. Mai um 18.30 Uhr. Tickets ab 30,– Euro. Details unter: http://bit.ly/1SMj3Mo
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.