11.05.2016, 14:09 Uhr

Sofia und der König der Lüfte - heute noch ein Baby

Sofia Garaj (7), Tochter des Falkners, darf den Babyadler für das Fotoshooting im Garten der Zuchtstation auf der Rosenburg halten. (Foto: Schwameis)
ROSENBURG. Der kleine Steinadler ist gerade mal sieben Tage alt - aus der Brutstation auf der Rosenburg wird er morgen ins Nest zu seiner Mama gelegt, damit sie ihn aufziehen kann. Das Geschlecht des Tieres weiß man noch nicht. Es ist der einzige Adler, der heuer auf der Rosenburg das Licht der Welt erblickt. "Denn das zweite Ei war unbefruchtet, aber das passt so", sagt Falkner Vladimir Garaj. "Weil bei den Adlern herrscht Kainismus (von Kain und Abel), der eine Bruder bringt den anderen um." (Das Erstgeschlüpfte tötet oft das Zweitgeborene).
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.