06.10.2016, 21:33 Uhr

Sonderausstellung: Altes Handwerk in Röschitz

(Foto: privat)
Am 26. 10. 2016, der Nationalfeiertag, veranstaltet das Raritäten Privatmuseum in Röschitz einen Handwerkstag. Eröffnung der diesjährigen Sonderausstellung um 10 Uhr. Von 10 bis 17 Uhr kann man dem Schmied, Schuster, Tischler, Zimmerer u.a.m. über die Schulter schauen. Ebenso wird am Vormittag ein original Röschitzer Prügelkrapfen auf offenem Feuer gebacken. Um 14 Uhr präsentiert und liest die Autorin Elisabeth Schöffl-Pöll aus ihrem neuen Buch die „Weinbeergoaß“. In den 1920er Jahren gab es in Röschitz über 30 Betriebe. Wir wollen mit der Veranstaltung einen kleinen Auszug zeigen. Wir laden alle interessierten recht herzlich ein. Der Eintritt ist frei. www.röschitzermuseum.at
LG Emmerich und Anneliese
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.