28.06.2016, 21:12 Uhr

„Sperre des Pernegger Grabens (B 4) in 2 Abschnitten

(Foto: Symbolfoto)
Aufgrund von dringend erforderlichen Schlägerungsarbeiten (Borkenkäferbefall) an den Steilhängen des Pernegger Grabens wird in der ersten Ferienwoche von 4.7. bis 10.7.2016 die LB 4 im nördlichen Bereich zwischen Pernegg und der Zufahrt „Gallien“ für jeden Verkehr gesperrt.
Anschließend von 11.7. bis 5.8.2016 erfolgt die Sperre im südlichen Bereich der LB 4, das ist zwischen der Zufahrt „Gallien“ und der „Waldschenke“ bzw. Mödring. In dieser Zeit wird jedoch jeweils an den Wochenenden von Freitagabend bis Montagmorgen die LB 4 freigegeben, d.h. dass die Durchfahrt nach Pernegg und somit die Zufahrt zur Freizeitanlage „Gallien“ an den Wochenenden ungehindert erfolgen kann.

Die Umleitung während dieser Sperren erfolgt grundsätzlich ab Mödring bzw. von Norden kommend ab Pernegg über Staningersdorf (LKW über 7,5 t über Irnfritz).

Es wird darauf hingewiesen, dass diese Sperre auch für Radfahrer und Fußgänger gilt, da während der Schlägerungsarbeiten unterhalb der steilen Hänge auf der LB 4 Lebensgefahr besteht.
Radfahrer können „Gallien“ über Doberndorf problemlos erreichen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.