27.06.2016, 21:32 Uhr

SV Horn organisiert Sommerturnier

(Foto: Archiv)
Der “SAP NO LIMITS PROJECT presents SV Horn Cup” wird am 6.7.2016 im Sepp-Doll-Stadion in Krems über die Bühne gehen. Mit dem Bundesliga-Aufsteiger SKN St. Pölten und dem FC Imabari aus Japan werde zwei interessante Testspielgegner mit von der Partie sein.
Neben dem sportlichen Wetteifern steht an diesem Nachmittag/Abend vor allem der wohltätige Zweck im Vordergrund. Der SV Horn und die Turnierpartner werden den gesamten Ticketerlös einer caritativen Einrichtung spenden.
Auch Keisuke Honda nimmt dieses Benefizturnier zum Anlass um dem Team einen Besuch abzustatten und den Spielern kurz vor dem Meisterschaftsstart nochmals auf die Beine zu schauen.
Als besonderes Zuckerl werden unter allen Zuschauer tolle Preise (SV Horn-Trikots, diverse Fanartikel, Trikot von Keisuke Honda) verlost.
Wir bitten alle Medien sich vorab unter buero@svhorn.at oder pfeffer@svhorn.at anzumelden, um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können.
Datum: Austragungsort:
Turnierplan:
Spielmodus:
6. Juli 2016
Sepp-Doll Stadion Roseggerstraße 20 3500 Krems
16:00 SKN St. Pölten – FC Imabari 17:30 SKN St. Pölten – SV Horn 19:00 SV Horn – FC Imabari
Das Turnier wird im Modus Jeder-gegen-Jeden mit einer Dauer von 2 x 30 Minuten pro Spiel ausgetragen. Sollte es nach 60 Minuten unentschieden stehen, fällt die Entscheidung im Penalty- Schießen. Für einen Erfolg nach 60 Minuten bekommt der Sieger 3 und der Verlierer 0 Punkte. Nach einem Sieg im Elfmeterschießen werden dem Gewinner 2 Punkte und dem Verlierer 1 Punkt gutgeschrieben.
Teilnehmende Mannschaften:
FC Imabari (JPN) SKN St. Pölten SV Horn
Eintritt:
€ 20 (wird zur Gänze für wohltätige Zwecke verwendet)
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.