10.08.2016, 05:39 Uhr

SV Horn verstärkt Offensive

(Foto: SV Horn)
Mit Nicolás Orsini verpflichtet der SV Horn einen neuen Offensivspieler für die aktuelle Spielzeit. Der Argentinier mit italienischem Pass kommt für 1 Jahr auf Leihbasis vom japanischen Klub Tokushima Vortis.
Der 1,85 Meter große Rechtsfuß war zuletzt für sechs Monate von Tokushima Vortis an den koreanischen Klub FC Anyang ausgeliehen. Vor seinem Wechsel nach Asien stand er bei beim argentinischen Premiere League-Klub Atlético de Rafaela unter Vertrag.
Geschäftsführer Sport Marc-Kevin Prisching ist von den Fähigkeiten des Stürmers, der auch auf dem Flügel eingesetzt werden kann, überzeigt: „Nicolás ist ein schneller, robuster Offensivspieler, der dank seiner Schussgenauigkeit für viel Gefahr sorgen kann. Wir hatten einen zusätzlichen Angreifer bereits länger in Planung und sind froh, dass wir mit Nicolás den passenden Transfer tätigen konnten.“
„Ich bin glücklich, dass ich nun das SV Horn-Trikot überstreifen darf. Im kommenden Jahr möchte ich die Mannschaft mit so vielen Toren wie möglich weiter nach oben führen“, zeigt sich der Neuzugang selbstbewusst beim ersten Interview.
Nicolás hat sich heute bereits dem Mannschaftstraining angeschlossen. Ob er am Freitag gegen BW Linz in der Waldviertler Volksbank Arena im Kader stehen wird, ist noch offen.

0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.