14.09.2016, 19:33 Uhr

Bereits seit Jahren gefordert, Ausbau der B4 2018 im Bereich Gr. Burgstall fixiert. ORF NÖ berichtete über den Baubeginn 2018. Ein Erfolg der SPÖ

SPÖ Bezirksparteiobmann Josef Wiesinger, GR, SWV Bezirksobmann Robert Porod MMBA, Mag. Landeshauptmann Stv. Mag. Karin Renner, SWV Bezirksobmann Stv. Erwin Stella MBA
Seit Jahren wird dem Waldviertel eine Schnellstraße versprochen. Das Waldviertel ist die einzige Region Niederösterreichs ohne Anschluss an das hochrangige Straßennetz. Dies bedeutet, Arbeitsplätze wandern ab, pendeln ist zudem hier die Folge. Betriebsansiedlungen erschweren sich mangels Fehlen an einem gut ausgebauten Straßennetz. Seit Jahren stellt die SPÖ, der SWV NÖ die Forderung nach einer verbesserten Straßenverbindung.

Der ORF NÖ berichtete heute über den fixierten Ausbau der B4 im Bereich Gr. Burgstall.

Link zum Bericht aus den letzten Jahren
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.