18.07.2016, 09:40 Uhr

Auto landete auf dem Dach

Am 17.07.2016 gegen 16:20 Uhr lenkte Joachim M. (Name geändert) den PKW seinen auf der L8019 von Irnfritz kommend in Richtung Horn. Auf dem Beifahrersitz befand sich ein Mitfahrer. Laut Angaben des Lenkers fuhr er eine Geschwindigkeit von 90 – 100 km/h als plötzlich in Höhe des Strkm. 7,430 von rechts ein Tier auf die Fahrbahn sprang. Joachim M. leitete sofort eine Bremsung ein, kam jedoch in weiterer Folge mit dem Fahrzeug links von der Fahrbahn ab. Der PKW überschlug sich und blieb im angrenzenden Straßengraben auf dem Fahrzeugdach zum Stillstand. Eine Berührung mit dem Tier fand nicht statt.
Die zwei Männer konnten sich selbst aus dem Fahrzeug befreien und wurden anschließend mit der Rettung in das Landesklinikum Horn eingeliefert, wo sie ambulant wegen Prellungen und Abschürfungen behandelt und anschließend in häusliche Pflege entlassen wurden.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden.
Die Fahrzeugbergung wurde durch die FF Gr. Siegharts durchgeführt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.