10.09.2016, 10:32 Uhr

Trainingswoche im Tritol

Der Einsatz von Trümmersuchhunden ist die effektivste Möglichkeit, nach Erdbeben, Erdrutschen, Flugzeugabstürzen oder Explosionen verschüttete Menschen unter Trümmern zu orten. Die Hunde müssen sich dabei auf und in eingestürzten Gebäuden bzw. Trümmerfeldern bewegen, sich allein zurechtfinden und völlig selbstständig nach verschütteten Opfern suchen. Um so gut wie möglich für solche Situationen vorbereitet zu sein nützten wir wieder die Möglichkeit im Trümmer Gelände des österreichischen Bundesheeres, zu trainieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.