22.03.2016, 16:14 Uhr

Eheseminare 2016: Information für Paare, die kirchlich heiraten

Das Familienreferat der Diözese Innsbruck bietet Tages- bzw. Abendseminare für Paare die kirchlich heiraten an. (Foto: Foto: Pixabay)
Sie „trauen“ sich was. Der Entschluss kirchlich zu heiraten erfordert Mut, bedeutet Wagnis. Dauerhafte Partnerschaften sind Geschenk und Aufgabe zugleich.

Die Kurse des Familienreferats der Diözese sollen für das Gelingen des Zusammenlebens als Paar und Familie Impulse geben. Die umfassend ausgebildeten KursleiterInnen werden durch motivierende Einstiege, Kurzvorträge, Paar- und Gruppengespräche u.a. folgende Themen bearbeiten:

„Damit es ein Fest wird“
Die (Mit-)Gestaltung der kirchlichen Trauung
„Was hat Gott mit unserer Ehe zu tun?“
Partnerschaft und Ehesakrament
„Ich wünsche mir von dir...“
Partnerschaftliche Gestaltung der Beziehung
„Und wenn’s kracht?“
Miteinander reden, Umgang mit Konflikten
„Wir tun einander gut“
Unsere Zärtlichkeit und Sexualität
„Mit Kindern leben“
verantwortete Elternschaft

Dazu bietet die Diözese Tages- bzw. Abendseminare an:

Dekanat Silz
Am Samstag, den 16. April, von 9 bis 17 Uhr im Pfarrhaus Oetz.

Kursgebühr: Euro 30,00 pro Person inkl. Mittagessen.
Anmeldung: schriftlich im Pfarramt Oetz, E-Mail: pfarre.oetz@gmail.com oder Tel. 05252-6288 
oder 0664-9136124

Die Zahl der TeilnehmerInnen ist auf 12 Paare begrenzt.

Abendseminar im Haus der Begegnung in Innsbruck
11., 18. und 25. April oder 6., 13. und 20. Juni, jeweils am Montag, von 19 bis 21.30 Uhr im Haus der Begegnung, Rennweg 12, 6020 Innsbruck.
Kursgebühr pro Seminar: Euro 20,00 pro Person

Weitere Informationen unter:

www.dibk.at/familienreferat
www.kirchlichheiraten.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.