03.06.2016, 17:15 Uhr

KUNST-WERK-RAUM Mesnerhaus Mieming zeigt Malerei und Grafik - "Einklang" von Irene "Guggi" Wallnöfer

Irene "Guggi" Wallnöfer
MIEMING(alra). Ihren eigenen "kunstraum GUGGiART" in Imst, so der Name des Ateliers von Irene "Guggi" Wallnöfer, verließ die Künstlerin mit einer Auswahl ihrer Arbeiten für eine Ausstellung im KUNST-WERK-RAUM Mesnerhaus in Mieming. Am 2.Juni fand die Vernissage statt und zahlreiche Gäste füllten die Galerieräumlichkeiten, um in die Bilderwelt von Guggi Wallnöfer einzutreten. "Einklang" nennt die Künstlerin ihre Schau, die sich aus 22 abstrakten Arbeiten in Acrylmalerei auf Leinwand und einigen Grafiken in Aquarell/Graphit auf Papier zusammensetzt, aber auch Taschen und Röcke im Eigendesign zeigt. Michael Wallnöfer, Ehemann der Malerin übernahm die Aufgabe das Publikum in die Kunst seiner Gattin einzuführen. Er erläuterte ihre grafisch geprägten Anfänge, die sie auch im früheren Berufsleben ausübte und zu denen sie nach wie vor noch Neues entstehen lässt. Die weiteren künstlerischen Schritte gingen im Laufe der Jahre jedoch mehr und mehr in die Abstraktion, wobei besonders ihre Teilnahme an Malworkshops beim Künstler Norbert Mayer sie maßgeblich prägten. In den teils großflächigen, mehrschichtigen Bildern, die zwischen Lasur und pastosem Auftrag, Farben, Linien und grafische Elemente in Einklang bringen, fühlt sich Guggi Wallnöfer laut eigener Aussage stilistisch angekommen. Michael Wallnöfer bestätigte den spürbaren Einklang der 1975 geborenen, zweifachen Mutter mit ihrer Malerei, der von der gesamten Familie wohlwollend unterstützt und getragen wird.
Die Künstlerin lässt sich frei auf die Herausforderungen der leeren Leinwand ein und gibt dem nach, was ihre Emotionen fordern - dominante Farbenspiele in Rot prägen einen Großteil der Bilder, die sie als persönliche Spuren ihres Wesens und wie so mancher Titel - etwa "überrascht vom augenblick" es treffend beschreibt, auch als Reflexion von besonderen Momenten des Alltags definiert. Die Begrüßung der Gäste übernahm Hannes Metznitzer als Obmann des Kunst-Werk-Raum Mesnerhaus, musikalisches an Gitarre und Gesang brachte Philipp Walser zu Gehör.
Die Ausstellung im Mesnerhaus in Mieming läuft noch bis 19.Juni 2016, Öffnungszeiten jeweils Samstag und Sonntag von 14 - 18 Uhr.
Mesnerhaus - Untermieming 11a - A-6414 - Mieming - info@kunst-werk-raum.at

Ganzjährig ist Irene "Guggi" Wallnöfer in ihrem eigenen Atelier in Imst
vertreten - kunstraum GUGGIART, 6460 Imst, Langgasse 5
kunstraum@guggi-art.at Tel. + 43 664 5162397
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.