20.08.2016, 00:00 Uhr

2.400 Euro Spende für „Die Arche“ und das „Bischof-Stecher-Haus“

Die „Arche-Tirol“ ist eine Gemeinschaft von Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung und denen, die sie begleiten.
In Steinach am Brenner wird das „Bischof-Stecher-Haus“ mit einer Werkstätte, mit Räumen für die Tagesbetreuung und für betreutes Wohnen gebaut.
Eugen Frischmann aus Imsterberg hat anlässlich seines 80. Geburtstages im Juli auf Geschenke verzichtet und um Spenden für die „Arche-Tirol“ und das Anliegen des verstorbenen Bischofs Reinhold Stecher gebeten. Insgesamt 2.400,- Euro wurden von den Geburtstagsgästen gespendet und fließen nun dem gemeinnützigen Verein zu.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.