09.10.2016, 18:09 Uhr

Arche Austria feiert 30 Jahr-Jubiläum beim Finkenanderlashof in Umhausen

Umhausen: Finkenanderlashof | 1986 wurde der Verein zur Erhaltung gefährderter Haustierrassen unter Gründungsobmann Karl Karcher aus der Taufe gehoben. Seit 2010 führt Thomas Strubreiter die Geschicke des Vereins als Obmann. Das Ziel dieses Vereins ist es, regionale, alte und gefährdete Haus- und Nutztierrassen zu erhalten und deren Fortbestand zu sichern. Anlässlich des 30 Jahr-Jubiläum luden Ing. Franz Josef Auer und seine Partnerin Mag. Nikola Kirchler, seit kurzem Mitglied bei Arche Austria, zu einer Jubiläumsfeier auf ihren Hof. Gäste aus ganz Österreich folgten der Einladung. Musikalisch umrahmt wurde das Fest von der Liveband " DÖT - Die Ötztaler".
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.