30.06.2016, 07:20 Uhr

Basar der Volksschule Oetzerau

Es machte den Kindern sichtlich Spaß, ihre gebastelten Werkstücke zu verkaufen.
OETZ (ea). Die Volksschule Oetzerau veranstaltete kürzlich unter tatkräftiger Mitwirkung der Oetzerauer Bäuerinnen einen Basar, dessen Erlös an eine hilfsbedürftige Familie der Gemeinde Oetz gespendet wurde. Im Vorfeld stellten die Burschen und Mädchen der Volksschule Werkstücke her, die beim Basar verkauft wurden. Volksschuldirektorin Elisabeth Jäger freute sich über den Fleiß und die Begeisterung der SchülerInnen. „Wir möchten uns bei allen Sponsoren, Besuchern und vor allem bei den Bäuerinnen herzlich für die Unterstützung bedanken“ betonten die Kinder und LehrerInnen der Volksschule Oetzerau nach dem gelungenen Basar.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.