14.07.2016, 11:07 Uhr

Bataillonsfest des Bat. Starkenberg in Karrösten - 25. - 26.6.2016

Am Wochenende des 25. - 26. Juni 2016 fand in Karrösten das 48. Bataillonsfest des Bataillons Starkenberg statt. Am Vorabend des Bataillonsfestes gedachte man bei einer Feier beim Kriegerdenkmal der gefallenen Kameraden und bei diesem Festakt wurde auch die neu angeschaffte Kanone von Hr. Pfr. Johannes Laichner gesegnet. In dankenswerter Weise hat sich als "Kanonenpate" FF-Bezkdt. Klaus Raffl zur Verfügung gestellt. Nach dem Festakt am Samstagabend wurde dann im Festzelt gemütlich gefeiert - unterhalten hat die Besucher die hervorragende Gruppe aus dem Ötztal - die DÖT (die Ötztaler)!
Am Bataillonsfest am Sonntag nahmen neben den 7 Kompanien des Bat. Starkenberg auch einige Gastkompanien und Fahnenabordungen aus NAH und FERN teil - besonders hervorzuheben war die Schützenkompanie aus Strassen in Osttirol, die zugleich die "Ehrenkompanie" dieses Festes war und die Schützenbruderschaft aus Weilerswist in Deutschland. Nach der Hl. Messe fand der Festakt mit Ansprachen der Gäste und Ehrungen verdienter Schützenkameraden statt. Der Festumzug bewegte sich dann von der Kirche, vorbei an den Ehrengästen die sich oberhalb der Weberei Schatz postiert hatten, hinauf zum Festzelt in der Nähe der Karröster Volksschule. Mit einem Frühschoppenkonzert der Musikkapelle Karrösten und einem unterhaltsamen musikalischen Ausklang durch "Die Ötztaler" ging das Fest in den Abendstunden des Sonntags zu Ende! Ein Dank gilt der Schützenkompanie Karrösten für die tolle Ausrichtung dieses Bataillonsfestes und den vielen freiwilligen Helferinnen und Helfern aus dem Dorf und der Umgebung, ohne die es nicht möglich gewesen wäre, so ein Fest in einem doch so kleinen Dorf auszurichten. DANKE auch allen Kompanien und Fahnenabordnungen aus der Umgebung, aus Deutschland und aus Osttirol und natürlich auch der Musikkapelle Karrösten für die Umrahmung des Festes am Samstag und Sonntag! Ein herzliches "DANKE" auch allen Besucherinnen und Besuchern unseres Festes!!!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.