11.06.2016, 10:58 Uhr

Bunte Vielfalt als Seele der Stadt Imst

Keine Frage, die Wirtschaft ist unsere Lebensader und damit die Grundlage allen Seins. Wer sich aber nur auf diese Grundlagen stützt, wird auf Dauer auch nicht glücklich. Auf der Basis unseres Wohlstandes kann man zum Glück erweiterte Perspektiven in die Tat umsetzen. Die Stadt Imst kann auf ein reges Vereinsleben blicken - vom Traditionsverein bis zu modernen Kulturclubs. Diese Mischung ist es, die der Stadt erst das Leben einhaucht. Dabei dürfen die Geschmäcker durchaus unterschiedlich sein, denn nichts ist der Kreativität mehr abträglich als eine Monokultur. Dass der Stellenwert unserer Künstler durchaus noch ausbaufähig ist, sollte nicht unerwähnt bleiben. Die Stadt macht zwar viel für Maler, Musiker und andere Kreative, es ist aber noch Luft nach oben. Denn eines ist sicher: Auch die Wirtschaft lebt vom Image eines Standortes und dieser wird vom Kulturleben einer Stadt ganz wesentlich mitgeprägt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.