02.05.2016, 10:13 Uhr

Ein lokaler Marktplatz im Internet

"Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, die kleinen lokalen inhabergeführten Betriebe ohne großen Aufwand an Zeit und Kosten in die Welt von Multichannel zu führen, das heißt das stationäre Geschäft mit den Vorteilen von Online verbinden", erklärte Zoran Jelen, ehemaliger Mediamarkt-Geschäftsführer und nunmehriger Unternehmer bei der Präsentation seines neuen Online-Portales "myShopping.tirol" im Trofana. Jelen will die Region auf eine Art und Weise vernetzen, die es vor allem den kleinen betrieben ermöglicht, einen starken Online-Auftritt hinzulegen und das möglichst kostengünstig und effizient. "Wir betreiben unsere Website genau nach diesen Kriterien. Unsere Kunden aus der Gastronomie, dem Handel und dem Dienstleistungsgewerbe bekommen eine Partnerseite, insgesamt soll daraus dann eine regionale Plattform entstehen, die den Kunden bei der lokalen Suche hilft und ihn in das richtige Geschäft lotst", so der rührige Geschäftsmann, der sich als Brückenbauer sieht.
"myShopping.tirol" soll kein klassischer Online-Shop mit liebloser Massenware sein. Soll heißen: Online werden keine Produkte verkauft. Der Oberländer Unternehmer sagt: "Wir verstehen uns vielmehr als eine lokale Informations-Plattform für kleine inhabergeführte Betriebe, die sich mit Persönlichkeit und Dienstleistungsbereitschaft von der Masse differenzieren. Unser Motto lautet: Online finden, im Geschäft kaufen." Ein Rabattgutschein-Shop soll zudem als Marketing-Instrument für viel Frequenz auf der neuen Plattform sorgen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.