09.06.2016, 09:25 Uhr

Fahrzeugüberschlag in Obtarrenz

Am 08.06.2016, gegen 23.50 Uhr, fuhr ein 21-jähriger Einheimischer mit einem LKW auf der Landesstraße 245 bergwärts. Aus derzeit noch nicht bekannter Ursache geriet das Fahrzeug auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und prallte in weiterer Folge auf eine linkseitig der Straße befindliche Mauer. Nach etwa neun Metern kippte das Fahrzeug wieder von der Mauer und kam auf der Fahrbahn, auf dem Dach liegend, zum Stillstand. Der Lenker wurde durch den Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Tarrenz und Imst aus dem Fahrzeug geborgen werden. Nach der Erstversorgung durch den Notarzt wurde der Lenker unbestimmten Grades verletzt in das Krankenhaus Zams eingeliefert. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,22 mg/l AAK (0,44 Promille). Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.