27.07.2016, 16:30 Uhr

Gela Allmann – Hauptreferentin des 2. Trail-Running-Symposium

Wann? 04.08.2016 16:30 Uhr

Wo? Hotel Vier Jahreszeiten, Sankt Leonhard im Pitztal AT
Gela Allmann ist am 4. Augst zu Gast beim 2. Trail Running Symposium im Pitztal. (Foto: TVB Pitztal)
Sankt Leonhard im Pitztal: Hotel Vier Jahreszeiten | Das 2. Trail Running Symposium am 4. und 5. August bringt die Trail Running Elite ins Pitztal.
Gela Allmann ist eine erfolgreiche Bergsportlerin und reist als Model um die Welt. Bis sie bei einem Fotoshooting in Island 800 Meter in die Tiefe stürzt. Ihre Knie und die linke Schulter sind zertrümmert, ein Rückenwirbel und das Nasenbein gebrochen sowie die Hauptarterie im rechten Bein gerissen. Für die Ärzte beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. In ihrem Film "One Step", den sie aktuell promotet, erzählt die Hauptreferentin des zweiten Trail-Running-Symposiums von Schmerz und Verzweiflung, eisernem Willen und ihrer Rückkehr auf den Gipfel. Die Herausforderungen mit Rückschlägen umzugehen, Ziele konsequent zu verfolgen und immer wieder Motivation zu finden, ist groß.

Weitere Vorträge von Trail-Runner Andreas "Rambo" Ropin und dem führenden Sportpsychologen Dr. Christopher Willis vervollständigen das gelungene Ensemble aus Referenten. Bei der anschließenden Diskussionsrunde mit den Teilnehmern wird ein spannender Austausch garantiert.
Das 2. Trail-Running-Symposium findet am 4. August ab ca. 16.30 Uhr im Hotel Vier Jahreszeiten in Mandarfen statt und ist gleichzeitig die Auftaktveranstaltung für den 4. Pitz Alpine Glacier Trail. Eintritt für das Trail Running Symposium für Nichtteilnehmer beträgt € 19,- inkl. Bergticket für den Test Tag am 5. August am Rifflsee. Für Teilnehmer des Pitz Alpine Glacier Trails ist der Eintritt kostenlos. Für den Testtag gibt es vergünstigte Bergtickets für € 12,50. Ticketverkauf und Anmeldung unter www.pitz-alpine.at/trail-running-symposium oder in den Ortsinformationen des Tourismusverbands Pitztal.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.