10.03.2016, 11:05 Uhr

Holz ist Trumpf bei Innenausstattung

Der Imster Raumaustatter Jais ist ein Spezialist in Sachen Innenaustattung. Seit vilen Jahren weiß Chefi Marlene Jais die Vorteile des Holzes in der Gestaltung exklusiver Räumlichkeiten zu schätzen. "Seit 1924 beraten wir unsere Kunden auf höchstem Niveau, unser Traditionsbetrieb existiert mittlerweile in vierten Generation. Vor allem die Parkettböden bilden ein zentrales Element unsers Tätigkeitsbereiches", verrät Jais. Kurze Transportwege, regionale Wertschöpfung und Ressourcenschonung - es spricht viel für die Parkettböden der österreichischen Hersteller. Marlene Jais weiß: "Der Parkettboden aus Österreich ist zu 100 Prozent aus natürlichem Holz gefertigt und besticht durch zeitlose Optik und lange Lebensdauer. Zudem sind sie zertifiziert und garantiert frei von radioaktiver Strahlung". Das Team der Firma Jais beschäftigt rund 20 ausgebildete Maler und Bodenleger. Als Ausbildungsbetrieb darf sich das Imster Familienunternehmen über Erfolge bei Landes- und Bundeslehrlingswettbewerbe freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.