25.03.2016, 14:02 Uhr

Innenstadt ist ein Puzzlespiel

"Klein, aber fein" lautete die Devise des Ostermarktes hinter der Johanneskirche. Und traf damit den Geschmack der Zuschauer, die sich sichtlich wohl fühlten und für eine mehr als gute Stimmung sorgten. Allen Unkenrufen zum Trotz wurde einmal mehr gezeigt, dass es die vielen kleinen (und größeren) Initiativen sind, die den Stadtkern zu neuem Leben erwecken. Nur muss man leider auch bemerken, dass die Imster teilweise die Letzten sind, die diesen Umstand zur Kenntnis nehmen...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.