19.09.2016, 10:24 Uhr

Kein Stottern im Wirtschaftsmotor

Sei es die Erneuerung des Autohauses Neurauter in Stams, oder nun auch die Neueröffnung des "Cafie" - die Wirtschaft im Oberland funktioniert entgegen vieler Unkenrufe gut und es ist wohl den vielen kleineren und größeren Unternehmern zu verdanken, dass dieser Trend keine Eintagsfliege ist. Es sind die Menschen in der Region, die sich mit Engagement ihrer Sache widmen. Im Spiegel dieser Erkenntnis muss man die Politik der großen Konzerne schon wesentlich kritischer betrachten. Hier steht der Rechenstift weit über dem regionalen Bekenntnis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.