26.09.2016, 09:29 Uhr

Motorrad fing nach Unfall Feuer

TARRENZ. Ein 50-jähriger österr. Staatsbürger kam am 24.09. um 18.35 Uhr mit seinem Motorrad auf der Mieminger Bundesstraße im Gemeindegebiet von Tarrenz in einer Rechtskurve vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit über die Fahrbahnmitte und touchierte einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einer 40-jährigen österr. Staatsbürgerin, fahrerseitig. Das Motorrad fing sofort Feuer, fuhr noch ca. 150 m geradeaus weiter und flog dann in ein Waldstück. Der Motoradfahrer blieb verletzt auf der Böschung liegen. Er wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Krankenhaus Zams gebracht. Die Pkw-Lenkerin wurde zur Kontrolle ebenfalls in das KH Zams gebracht. Am Motorrad entstand Totalschaden, der Pkw wurde erheblich beschädigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.