01.10.2016, 19:13 Uhr

Motorradunfall mit Personenverletzung in Sölden

SÖLDEN. Zur Mittagszeit des 01.10. lenkte ein 26-jähriger Mann aus Deutschland seinen PKW auf der Ötztal Straße im Gemeindegebiet von Sölden vom Timmelsjoch kommend talwärts. Zur gleichen Zeit war ein 46-jähriger Mann aus dem Bezirk Landeck mit seinem Motorrad auf der Ötztal Straße bergwärts unterwegs. Auf dem Teilstück zwischen Sölden und Zwieselstein kam der Motorradfahrer in einer Rechtskurve zu weit nach links über die Straßenmitte und prallte gegen die rechte vordere Fahrzeugseite des PKW´s. Der Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn und kam schwer verletzt seitlich neben dem beteiligten Personenkraftwagen im Bereich der Mittelmarkierung zum Liegen. Nach der Erstversorgung durch die Rettung wurde der Motorradfahrer mit dem Notarzthubschrauber in das Krankenhaus nach Zams geflogen. Der Lenker des Personenkraftwagens blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die Unfallstelle war für die Dauer der Unfallaufnahme total gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.