26.06.2016, 12:59 Uhr

Nach "Turbobier" folgte das "Turbowetter"

So schön das Konzerterlebnis für alle Pixnerfans am Donnerstag war, so ernüchternd war der Folgetag für die "Seiler & Speer"-Fans. Nach wenigen Nummern musste das Konzert aus Sicherheitsgründen abgebrochen werden, der Himmel hatte alle Schleusen geöffnet und sorgte für pures Chaos. Schade.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.