19.08.2016, 11:55 Uhr

Neue Brücke über Gurgler Ache

Landesstraße B186: Verkehrsumleitung in Zwieselstein

An der Landesstraße B186 in Zwieselstein im Ötztal wird das bestehende Brückentragwerk über die Gurgler Ache durch eine neue Brücke ersetzt. Diese soll 22 Meter lang sein und eine Fahrbahnbreite von 7,50 Meter haben. Weiters ist ein Gehweg mit einer Breite von 1,50 Metern vorgesehen. Der Verkehr wird während der gesamten Bauzeit vom 22. August 2016 bis voraussichtlich 14. Juni 2017 über eine Behelfsbrücke umgeleitet.
„Die neue Brücke wird nach dem letzten Stand der Technik errichtet und damit wesentlich zu einer Erhöhung der Verkehrssicherheit beitragen“, begründet LHStv Josef Geisler die Finanzierung dieses Projekts.

Factbox
Gesamtkosten: 750.000,00 Euro
Kostenaufteilung: Land Tirol, Landesstraßenverwaltung, 750.000 Euro
Baulos im Bereich der Gemeinde: Sölden
Ausführendes Unternehmen: Teerag Asdag AG,
Kematen, Porr Straße 1
Termin Baubeginn: 22.08.2016
Termin Hauptarbeiten: 18.11.2016
Termin Restarbeiten: 14.06.2017
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.