23.03.2016, 08:51 Uhr

Neuwahlen beim Bezirksschützenbund Imst

v.l.: Bgm Jakob Wolf, Erhard Hafner, Bezirksoberschützenmeister Christof Melmer und Landesschützenmeister Julius Vorhofer.
UMHAUSEN (ea). Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Bezirksschützenbundes Imst fanden turnusmäßig die Neuwahlen des Bezirksausschusses statt. Bezirksoberschützenmeister Erhard Hafner aus Umhausen, der für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung stand, konnte dazu neben den Vertretern der Mitgliedsvereine auch den Hausherrn der Gemeinde Umhausen, Bürgermeister Jakob Wolf, den Vertreter des Landesschützenbundes Tirol, LSchM Julius Vorhofer, den Ehrenbezirksoberschützenmeister Richard Wörter sowie die beiden Bezirks-Ehrenmitglieder Hias Föger und Walter Flunger begrüßen. Nach den einzelnen Ausführungen der Sportleiter, die von den zahlreichen nationalen und internationalen Erfolgen der Sportschützen berichteten, kam es unter der Leitung von Julius Vorhofer zur Neuwahl des Ausschusses. Neuer Bezirksoberschützenmeister wurde Christof Melmer, Oberschützenmeister der Gilde Mieming. Christof Melmer dankte in seiner ersten "Amtshandlung" als Bezirksoberschützenmeister dem scheidenden Funktionär Erhard Hafner, der die Geschicke des Bezirkes 15 Jahre lang leitete. Unter Erhard Hafner wurde die Kooperation zwischen den Raiffeisenbanken des Bezirkes Imst und dem Bezirksschützenbund ins Leben gerufen, auch im Landesverband brachte sich Erhard Hafner mit vielen Vorschlägen und Neuerungen in Sachen Schießsport ein.
Gedankt wurde auch der scheidenden Jungendbetreuerin Viktoria Hafner - die Betreuung der Nachwuchsschützen obliegt nun Norbert Stefani aus Roppen.
Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden auch die Aufsteiger des Jahres gekürt. Das sind jene Nachwuchsschützen, die gegenüber der vergangenen Saison die größte Leistungssteigerung aufweisen konnten. Lukas Alber aus Haiming und Lisa Hafner aus Umhausen bekamen dafür einen tollen Preis, der von den Raiffeisenbanken des Bezirkes gespendet wurde.

Der neue Bezirksausschuss:
Bezirksoberschützenmeister: Christof Melmer, Mieming
Bezirksschützenmeister: Gebhard Ennemoser, Roppen
Bezirksschützenmeister: Martin Kammerlander, Umhausen
Bezirkskassier: Peter Gstrein, Wald im Pitztal
Bezirksschriftführerin: Barbara Larcher, Mieming
Bezirksjugendbetreuer: Norbert Stefani, Roppen
Sportleiter-Gewehr: Hermann Novotny, Nassereith
Sportleiter-Luftpistole: Andreas Gritsch, Oetz
Sportleiter-Feuerpistole: Manfred Thurner, Imst
Sportleiter-Luftgewehr-sitzend aufgelegt: Rainer Kurz, Tarrenz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.