03.10.2016, 19:45 Uhr

Unfall auf A12 bei Imst-Fahrzeug rammte Radaranlage und landete auf dem Dach

Imst-Verkehrsunfall Autobahn-fotocredit: ZOOM.TIROL
IMST. Am 3. Oktober 2016, gegen 10:10 Uhr lenkte ein 42-jähriger Deutscher einen Pkw auf der A 12 im Gemeindegebiet von Imst in westliche Richtung. Aus bisher unbekannter Ursache geriet der PKW auf Höhe des km 132,9 über den rechten Fahrbahnrand hinaus und touchierte den Kameramasten der dortigen Radaranlage. In der Folge fuhr der Pkw über eine beginnende Leitschiene, hob ab und kam nach ca. 70 Metern am Dach liegend zum Stillstand. Bei dem Unfall zog sich der Lenker schwere Verletzungen zu. Er wurde mit der Rettung in das Krankenhaus Zams eingeliefert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.