16.08.2016, 09:45 Uhr

Verkehrsunfall auf der B171 in Rietz

(Foto: Zoom.Tirol)
Am 13. August gegen 13:45 Uhr lenkte eine 50-jährige Frau aus dem Bezirk Imst ihren PKW auf der B171 von Telfs kommend in Richtung Rietz. Im Gemeindegebiet von Rietz schloss sie auf zwei Rennradfahrer auf, konnte diese aber wegen des Gegenverkehrs nicht überholen und bremste deshalb ihr Fahrzeug ab. Ein nachfolgender 65-jähriger Mann aus dem Bezirk Imst konnte mit seinem Quad nicht mehr rechtzeitig anhalten und prallte gegen das Heck des PKWs. In der Folge überschlug sich der 65-Jährige mit seinem Quad. Er blieb mit Verletzungen unbestimmten Grades auf der Bundesstraße liegen. Nach der Erstversorgung wurde der Mann mit der Rettung in das Krankenhaus Zams verbracht.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.