05.07.2016, 10:09 Uhr

Verkehrsunfall mit Motorrad in Sölden

Am 4. Juli gegen 16.15 Uhr lenkte ein 53- jähriger Münchner sein Motorrad vom Timmelsjoch kommend in Richtung Hochgurgl. Im Bereich der Timmelsbachbrücke geriet der Lenker mit seinem Motorrad über den rechten Fahrbahnrand auf das Straßenbankett und kollidierte dort mit dem Betonabsatz des Brückengeländers. In der Folge überschlug sich das Motorrad, prallte nach der Brücke am Asphalt auf und rutschte samt Fahrer rund 60 Meter der Straße entlang. Der Lenker kam auf der Fahrbahn zu liegen. Mehrere Motorradfahrer aus seiner Gruppe kamen ihm sofort zu Hilfe und setzten einen Notruf ab.
Der Lenker erlitt schwere Verletzungen und musste mit dem NAH „Martin 2“ in die innsbrucker Klinik geflogen werden. Am Unfall waren keine weiteren Fahrzeuge bzw. Personen beteiligt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.