08.06.2016, 10:08 Uhr

Verkehrsunfall mit Verletzten in Ötz

Am 7.6.2016 um 15.05 Uhr lenkte ein 47jähriger Tiroler sein Motorrad auf der Kühtaistraße (L-237) von Kühtai kommend in Fahrtrichtung Ötz.
Bei KM 3,8 musste er auf Grund eines Haltezeichens durch einen Straßenbediensteten sein Motorrad anhalten. Ein hinter ihm fahrender 53jähriger österreichischer Staatsbürger schätzte die Verkehrssituation falsch ein und fuhr auf das stehende Motorrad auf, wodurch beide Lenker zu Sturz kamen. Während sich der 53jährige nur leicht verletzte, wurde der 47jährige Tiroler nach Erstversorgung mit schweren Verletzungen in das Krankenhaus Zams geflogen. An beiden Motorrädern entstand nur leichter Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.