28.07.2016, 14:40 Uhr

Zwei Unfälle in Roppen

Copyrigth: BMI/Egon WEISSHEIMER, 21.12.205 Wien, Polizeidienstfahrzeuge neu
Ein 38-jähriger Einheimischer fuhr am 27. Juli, gegen halb fünf Uhr, mit seinem Lastkraftwagen auf der Tiroler Straße B171 im Gemeindegebiet von Roppen in Richtung Westen. Im Nahbereich der Ötztaler Achbrücke musste der Lenker einem abbiegenden Personenkraftwagen in Richtung Fahrbahnmitte ausweichen, um einen Auffahrunfall zu verhindern. Zur gleichen Zeit lenkte eine 28-jährige Einheimische ihren Personenkraftwagen auf der Gegenfahrbahn in Richtung Osten. Die Lenkerin konnte einen seitlichen Zusammenstoß mit dem ausscherenden LKW nicht verhindern. Der Personenkraftwagen wurde dabei über die rechte Fahrbahnseite hinaus geschoben und kam im angrenzenden Wald zum Stehen. Die 28-Jährige und ihre 19-jährige Beifahrerin wurden durch den Unfall unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgungen durch die Rettung in das Krankenhaus nach Zams gebracht. Weitere Unfallbeteiligte blieben unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
Ca. 15 Minuten später ereignete sich ca. 1 km westlich der Unfallstelle auf der Tiroler Straße ein weiterer Verkehrsunfall mit Personenschaden. Eine 46-jährige Frau aus Deutschland rutschte auf der regennassen Fahrbahn bei einem Überholvorgang mit ihrem Motorrad links weg. Sie kam zu Sturz und rutschte mit dem Kopf voran in Fahrtrichtung Westen weiter. Das führerlose Motorrad überholte einen Lastkraftwagen sowie eine selbstfahrende Arbeitsmaschine. Vor der selbstfahrenden Arbeitsmaschine kam das Motorrad schließlich beschädigt zu liegen.
Die Motorradlenkerin geriet während des Rutschvorgangs seitlich zum LKW. Dabei kam sie zumindest mit dem linken Bein unter einen Hinterreifen des LKW. Die Lenkerin war ansprechbar und wurde vom Notarzt und der Rettung erstversorgt und anschließend ins Krankenhaus Zams gebracht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.