19.08.2016, 10:13 Uhr

Cup-Kracher in der dritten Runde

Wolfgang Schaber (SPG Silz/Mötz, hinten) und Silvano Soraperra (SC Imst) treffen auch im Cup aufeinander. (Foto: Peter Leitner)
IMST (pele). Die Auslosung zur dritten Runde im Kerschdorfer Tiroler-Cup brachte für das Oberland einen echten Kracher. Er kommt nämlich zum Lokalderby zwischen dem SC Sparkasse FMZ Imst und der SPG Silz/Mötz. Freuen dürfen sich auch die Fans in Oetz. Kein Geringerer als Tirol-Ligist SVG Reichenau wird im Haidach zu Gast sein. Weitere Teams aus dem Bezirk Imst haben leider nicht den Einzug in die dritte Cup-Runde geschafft.
Spieltermin: 30. August: USV Oetz – SVG Reichenau (18), SC Imst – SPG Silz/Mötz (19.15).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.