08.06.2016, 19:55 Uhr

Marie-Theres Auer gewinnt Austrian Open

Holte beim Internationalen Wettkampf in Innsbruck zwei Mal Gold mit der 10m-Matcharmbrust.
INNSBRUCK (ea). Beim Austria Open Bewerb für Armbrust, ein internationaler Wettkampf im Bundesleistungszentrum Innsbruck, waren auch die Roppener Armbrustschützen Katharina Auer, Marie-Theres Auer und Hans-Hermann Auer am Start. U23-Schützin Marie-Theres Auer, die wie ihre Schwester Katharina bereits fix für die Armbrust-EM in Zürich qualifiziert ist, stellte erneut ihr Talent unter Beweis und setzte sich mit der 10m-Matcharmbrust an die Spitze des internationalen Klassements. Auch die Teamwertung ging klar an die Österreichische Mannschaft mit Marie-Theres Auer, Thomas Kostenzer und Christoph Stocker. Katharina Auer trat in der Frauenklasse an und belegt dort den 13. Rang. Hans-Hermann Auer belegte in der Seniorenklasse den 18. Rang, gewann aber mit der Tiroler Mannschaft die Silbermedaille.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
5.155
Karl Pfurtscheller aus Stubai-Wipptal | 08.06.2016 | 20:00   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.