18.09.2016, 11:43 Uhr

Oetz legte im Sellraintal nach

Vincenzo Diana (links) erzielte im Sellraintal seinen fünften Saisontreffer. (Foto: Peter Leitner)
OETZ (pele). Nachdem der USV Oetz nach zwei Niederlagen in der fünften Runde mit einem 5:2-Sieg gegen Paznaun auf die Siegerstraße in der Bezirksliga West zurückgekehrt war, legten die Gelb-Blauen am Wochenende nach. Sellraintal wurde auswärts mit 4:2 bezwungen. Auf die Siegerstraße schoss die Ötztaler in erster Linie Patrick Fiegl. Er erzielte in der 7. (Elfmeter), 17., und 30. (Elfmeter) Minute einen lupenreinen Hattrick. Nach der Pause erhöhte Vincenzo Diana (58.) auf 4:0. Danach kehrte bei den Oetzern etwas der Schlendrian ein, was den Gastgebern noch zwei Treffer ermöglichte. Das nächste Heimspiel bestreitet der USV Oetz am kommenden Samstag ab 17 Uhr gegen Navis.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.