30.06.2016, 09:18 Uhr

Starke Miniknaben auf Rang drei

Die Imster Miniknaben durften berechtigt stolz auf ihre Leistung sein. (Foto: Grüner)
IMST (pele). Einen großen Erfolg landeten kürzlich die Miniknaben des SC Imst unter ihrem Trainer René Grüner. Bei einem großen Turnier auf der Universitätssportanlage in Innsbruck überstanden die Oberländer die Gruppenphase gegen Kufstein, Reutte und Melach ohne Niederlage. Erst im Halbfinale kassierten die Imster gegen den SV Innsbruck ihr erstes Gegentor im Turnier, am Ende stand es 1:1. Das Siebenmeterschießen musste über den Aufstieg ins Finale entscheiden. Und da hatten die Innsbrucker mit 5:4 den glücklicheren Ausgang. Die Imster siegten dann aber im kleinen Finale gegen Niederndorf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.