22.04.2016, 17:05 Uhr

TFV-Cupfinale steigt in Imst

Szene aus der Cup-Vorrunde zwischen Sautens und Oetz. Das Finale steigt nun am 16. Mai in der Velly Arena Imst. (Foto: Peter Leitner)
IMST (pele). Für die Kicker des SC Sparkasse FMZ Imst war in der laufenden Saison im Viertelfinale des TFV-Kerschdorfer Cups Endstation. Die Oberländer mussten sich auswärts der Regionalliga-Manschaft aus Kitzbühel mit 0:2 geschlagen geben.

Trotzdem dürfen sich die Oberländer Fußballfans freuen. Denn wie der Tiroler Fußballverband jetzt bekannt gab, findet der diesjährige Finaltag am 16. Mai in der Velly Arena in Imst statt. Der SC Imst fungiert somit als austragender Verein der Finalspiele im Frauencup 2016 und im Kerschdorfer Tirol Cup. Die genauen Anstoßzeiten werden noch bekannt gegeben.

TFV-Präsident Sepp Geisler: „Die zahlreichen Bewerbungen um die Finalspiele unterstreichen die Bedeutung der Cupbewerbe und die Attraktivät des Tiroler Amateurfußballs. Gleichzeitig spiegeln sie auch die positive Infrastruktur der Tiroler Sportplätze wieder.“

Die Halbfinalspiele des Kerschdorfer Tirol Cups fanden am Dienstag nach Redaktionsschluss dieser Ausgabe zwischen Kufstein und Wattens sowie Kitzbühel und Telfs statt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.