19.04.2016, 16:31 Uhr

Der Silzerhof ist Geschichte

Anstelle des Silzerhofs soll in Kühtai ein nagelneues Hotel errichtet werden. (Foto: Peter Leitner)
Unternehmerfamilie Gerber übernimmt Betrieb, der geschliffen wird.

KÜHTAI (pele). Über einen Grundverkauf an die Gerber GmbH im Kühtai beriet in seiner vergangenen Sitzung der Silzer Gemeinderat. Bürgermeister Helmut Dablander klärt auf: „Die Unternehmerfamilie übernimmt den Silzerhof, der geschliffen wird. Um in weiterer Folge ein nagelneues Hotel zu errichten, wurde eine weitere Fläche benötigt, deren Verkauf der Gemeinderat zugestimmt hat. Wir sind froh, einen weiteren tollen Betrieb in Kühtai zu bekommen.“

Jene Betriebe, die bereits von der Familie Gerber in Kühtai betrieben werden sind das Fünf-Stern-Superior-Hotel Mooshaus (liegt direkt neben dem Silzerhof), das Vier-Sterne-Hotel Alpenrose, das Drei-Sterne-Hotel Elisabeth, die Pizzeria Da Bruno und die allseits beliebte Drei-Seen-Hütte. Für die Mitarbeiter des Unternehmens gibt es überdies ein Staff Resort. Detaillierte Infos zu den Gerber-Betrieben gibt es unter der Adresse www.gerberhotels.com im Internet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.