24.05.2016, 13:35 Uhr

Jazz Fest Wien: Das sind die Highlights

Wann? 11.07.2016 bis 24.07.2016

Wo? Wien, Wien AT
Starkomponist Burt Bacharach gastiert am 1.7. in der Staatsoper. (Foto: Eric Ray Davidson)
Wien: Wien | Wien steht auch heuer wieder vom 28.6. bis 11.7. ganz im Zeichen des Jazz. Das Jazz Fest Wien bietet in diesem Jahr ein sensationelles Line-up mit Musik-Stars aus aller Welt.

Von Burt Bacharach bis Cyndi Lauper

In der Staatsoper sind u.a. der legendäre Komponist und Pianist Burt Bacharach (1.7.), Pink Martini (2.7.), Pop-Ikone Cyndi Lauper (3.7.), Blues- und Jazzsängerin Beth Hart (4.7.), der britische Sänger Jamie Cullum (6.7.) und der italienische Pianist Ludovico Einaudi (7.7.) zu sehen.
Gitarrist John McLaughlin & The 4th Dimension (8.7.) rocken den Arkadenhof des Rathauses, Snarky Puppy und Marc Ribot & The Young Philadelphians sorgen dort für feinsten Jazz-Funk (11.7.). Im Goldenen Saal des Musikvereins gibt Pianist Keith Jarrett am 9.7. ein Solo-Konzert.
Auch kleinere Locations wie das Jazzland, das Porgy & Bess oder der Reigen werden von hochkarätigen Künstlern bespielt.

Fernwärme Open Air am 2. Juli

Beim schon zur Tradition gewordenen Fernwärme Open Air, das heuer am 2.7. in der Spittelau stattfindet, sorgen die Acid-Jazz- und Sweet-Soul-Formation Incognito, die A-cappella-Gruppe Naturally 7 sowie Funk-Sounds vom Hot Pants Road Club für Unterhaltung. Karten dafür sind für nur 2 Euro zu haben.

Alle Infos zum Programm und Karten auf www.jazzfest.wien bzw. unter Tel. 01/408 60 30, Dienstag, 28.6., bis Montag, 11.7.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.