19.09.2016, 16:42 Uhr

Lange Nacht der Museen am 1. Oktober

Wann? 01.10.2016 18:00 Uhr

Wo? Wien, Wien AT
Die Lange Nacht der Museen zieht jährlich tausende Besucher an. (Foto: ORF/Hans Leitner)
Wien: Wien | Ein Ticket für mehr als 134 Kultureinrichtungen: Die Lange Nacht der Museen lädt heuer am 1. Oktober bereits zum 17. Mal Nachtschwärmer dazu ein, die Vielfalt der Wiener Museen, Galerien und Kulturinstitutionen kennenzulernen.
Am "Treffpunkt Museum" am Maria-Theresien-Platz können Informationen zu den einzelnen Programmpunkten eingeholt und Tickets (15 € bzw. 12 € erm.) gekauft werden. Für Kinder bis zwölf Jahre ist der Eintritt frei. Auch viele der Bus- und Fußrouten starten von hier.

Höhepunkte der Langen Nacht

Das große Highlight befindet sich in der Albertina (1., Albertinaplatz 1): Dort wird exklusiv in der Langen Nacht das Original von Albrecht Dürers berühmtem Feldhasen ausgestellt sein. Auch dem 21er Haus (3., Arsenalstraße 1) sollte man einen Besuch abstatten: Dort ist derzeit eine Sonderausstellung des chinesischen Konzeptkünstlers Ai Weiwei zu sehen. Im Ernst Fuchs Museum (14., Hüttelbergstraße 26) hingegen können die Besucher in die faszinierende Welt des Phantastischen Realismus eintauchen. Das Metro Kinokulturhaus (1., Johannesgasse 4) bietet Cineasten einen umfangreichen Einblick in die Geschichte des frühen Kinos in Österreich. Mittels Virtual-Reality-Brille oder stündlichen Führungen kann auch der Wiener Hauptbahnhof als wichtigste Verkehrsdrehscheibe erkundet werden.
Erstmals dabei ist das Alte Rathaus (1., Wipplingerstraße 6–8), das heuer sein 700-jähriges Bestehen feiert.

Kleine Juwele und Kuriositäten

Neben den großen Kulturinstitutionen öffnen jedoch auch kleinere – und zum Teil kuriose – Einrichtungen ihre Pforten. Darunter das Rauchfangkehrer-Museum (4., Klagbaumgasse 4), das Bestattungsmuseum am Wiener Zentralfriedhof (11., Simmeringer Hauptstraße 234) und das Condomi-Museum (6., Esterházygasse 26).

Spezielles Programm für Kinder

57 Wiener Institutionen bieten in diesem Jahr spezielle Programmpunkte für Kinder. Am "Treffpunkt Museum" wartet auf jedes Kind, das mindestens drei Museen besucht hat, ein kleines Geschenk.

Infos zum Programm: langenacht.orf.at, Samstag, 1.10., 18–1 Uhr
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.