10.04.2016, 07:00 Uhr

Poolinale: Ein Festival für Musikfilme im Top Kino

Wann? 17.04.2016 bis 20.04.2016

Wo? Wien, Wien AT
"Song of Lahore" erzählt vom Leben und Wirken pakistanischer Musiker. (Foto: Mobeen Ansar)
Wien: Wien | Die sechste Ausgabe der Poolinale, des Festivals für Musikfilme, stellt heuer vom 14. bis 17. April im Top Kino (6., Rahlgasse 1) Musik als elementare gesellschaftliche Kraft in den Mittelpunkt.

Gezeigt werden u.a. die Dokumentation "They Will Have to Kill Us First", die von Musik als Waffe erzählt, in "Song of Lahore" prallen pakistanische Folklore und amerikanischem Jazz aufeinander. Die Streifen "B-Movie: Lust & Sound in West Berlin" und "Wendeklang" befassen sich mit Berlin zur Zeit des Mauerfalls.

Filme über Amy Winehouse und Janis Joplin

Die Poolinale zeigt aber auch Filme über verstorbene Musiker wie David Bowie oder Amy Winehouse. Auf dem Programm stehen "Janis: Little Girl Blue", "Amy", "Ziggy Stardust And The Spiders From Mars" u.a.
Weiters ist am Samstagabend das legendäre Arena-Konzert von Bilderbuch erstmals im Kino zu sehen.

Eröffnet wird das Festival am 14.4. um 17 Uhr mit den Poolinale-Talks, in denen es um das Thema Digitalisierung geht. Danach ist mit "Unchained" ein Porträt der französischen House-Ikonen Daft Punk zu sehen.

Infos und Karten (8 €): Tel. 01/236 4495, www.poolinale.at, Donnerstag, 14.4., bis Sonntag, 17.4., Top Kino

Gewinne bis 15.4.2016 1x2 Karten für den Konzertfilm "Ziggy Stardust and the Spiders from Mars" am 17.4., 16.30 Uhr, im Gartenbaukino!

Die Aktion ist bereits beendet!

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.