11.06.2016, 01:52 Uhr

VIFF 2016 – Vienna Independent Film Festival

Wann? 04.07.2016 bis 07.07.2016

Wo? CineCenter, Fleischmarkt 6, 1010 Wien AT
Wien: CineCenter | Vienna Independent Film Festival
4-7 Juli 2016
Das erste mal in Wien!
Vienna Independant Film Festival ist ein Festival für unabhängiges Kino in Wien. Internationale Filme, Kurzfilme, Animationsfilme, Dokumentationen, spezielle Vorstellungen und Neben-Events werden vom 4. bis zum 7. Juli in den Kinos Cine Center und UCI KINOWELT Millennium City laufen.
Mehr als 20 Filme verschiedener Genres werden in Wien gezeigt. Wir heißen viele Gäste willkommen aus den USA, Japan, Bahrain, Frankreich, Kanada, Indien, Russland, Spanien, England, Italien, Belgien, Schweiz, Deutschland und Österreich.
Das Festival wird eröffnet mit dem Film God of Happiness – Tragikomödie vom gefeierten georgischen Regisseur Dito Tsintsadze, welcher einer der Gäste des Filmfestivals sein wird. Es ist eine Geschichte über das Leben von Immigranten in Deutschland, die in der Filmindustrie arbeiten.
Ein anderes Highlight des Festivals ist der amerikanische Film „Imperfect Sky“. Eine bewegende Geschichte eines Jungen, der seine Illusionen beim Umgang mit einem Leben von Drogen und Kriminalität verliert. Regisseur. Graham Streeter wird seinen Film persönlich der Wiener Audienz präsentieren.
Indischer Film Let's Dance To The Rhythm feiert Musik von Goa durch die Augen von ehemaligen Musikern der 1960er und 1970er, die nicht ihre verdiente Aufmerksamkeit erhielten. Der 2h 45m Film beinhaltet 20 Konkani Songs, welche ursprünglich von Chris Perry komponiert wurden.

Diejenigen, die Animationsfilme lieben, werden „MOOM“ genießen, von Robert Kondo and Dice Tsutsumi und “Parade” de Satie’ by Kōji Yamamura.
Die Regisseure beider Filme kommen aus Japan und sind Oscar-nominiert.

Durch Begrüßungsevents können Zuschauer sich mit den Filmemachern unterhalten.

Pro Film oder Kurzfilm Programm: € 10.- / € 7
Tagesticket: € 15
Für weitere Informationen über das Festival und um Tickets zu bestellen, besuchen Sie bitte
http://www.vienna-film-festival.com/
Tickets werden eine Stunde vor der Vorführung verkauft.

Programm:
http://www.vienna-film-festival.com/program/VIFF-2...
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.