06.04.2016, 21:08 Uhr

Die neue Single der Spritbuam "Café Landtmann"

Die Spritbuam mit Andy Lee Lang und Ulli Bäer
Wien: Café Landtmann | Jetzt hat auch das Traditionscafé Landtmann im ersten Bezirk seinen eigenen Song. 1975 sorgte Georg Danzer mit seinem Lied "Jö schau" für Furore im Cafe Hawelka. Nunmehr gibt's auch nackte Tatsachen, aber eben in einem anderen Cafè.
Die Spritbuam gibt es noch gar nicht so lange, in der derzeitigen Formation, genauer gesagt seit 2012 (Matthias Liener, Stefan und Christoph Bleiberschnig - alle drei sind ehemalige Wiener Sängerknaben - und Martin Eckmann, der Tubist), können aber schon einige Erfolge u.a. mit ihrer ersten Single "Vollegas Leberkas" verzeichnen. Auch über den Sieg des Wiener Wiesn Musik-Awards 2015 konnten sie sich freuen.
Am 6.4.2016 fand die Single-und Videopräsentation in der Bel Etage des Café Landtmann statt, als sympathischer Moderator fungierte Andy Lee Lang. Unter den Gästen konnte man Ramesh Nair, Lukas Perman, Tini Kainrath, Shlomit Butbul, Rebecca Rapp, Nuschin Vossoughi, Direktorin des Theaters am Spittelberg wie auch die Niederösterreichische Weinkönigin 2015 Christina Hugl entdecken, die sogar einen extra spritzigen Wein für die Buam mitgebracht hatte. Hausherr und Geschäftsführer Bernd Querfeld freute sich über die außergewöhnliche Zusammenarbeit und ist vor allem vom Feuer der drei begeistert. Nackten Tatsachen stand er gelassener als sein Team gegenüber und wenn es einmal einen Flitzer ins Landtmann verschlage würde, wäre sicherlich als erstes Handy zücken angesagt. Präsident und künstlerischer Leiter der Wiener Sängerknaben, Gerald Wirth sprach über die 4 Talente und erzählte Schmankerln aus ihrer Sängerknabenzeit (Liener und die beiden Bleiberschnig Brüder sind ja gestandene Wiener Sängerknaben). Ebenfalls anwesend, Claudia Wiesner, Chefin der Wiener Wiesn war stolz, dass sie die Formation letztes Jahr zur Teilnahme bewegen konnte. Dann gab es mit "Ständchen" einen Auszug aus ihrem aktuellen Album "Ganz Schön Bunt", welchen sie gemeinsam mit Ulli Bäer zum Besten gaben. Die Videopräsentation von "Café Landtmann" sorgte für viel Schmunzeln und danach gab es noch eine Liveversion, die von Andy Lee Lang am Keyboard mit Rock'n' Roll Elementen versehen wurde
Die Spritbuam ist eine sympathische Wiener Formation, die ihren eigenen Stil, den Sprit-Pop, eine Mischung aus Pop, Vocalmusic, Wiener Lied und volkstümlicher Musik verbreiten will.

Wer sich näher zu der Formation informieren möchte, kann dies unter:
www.diespritbuam.at tun oder auch auf ihrer Facebookseite.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.