05.06.2016, 13:30 Uhr

Kulinarische Erlebnisse beim Vienna Food Festival 2016 - im Wiener Rathaus

Wien: Rathaus | Zahlreiche Besucher kamen am 4.6 zum Vienna Foodfestival 2016, ins Wiener Rathaus.
Das Vienna Foodfestival steht für Genuss sowie ökologische Nachhaltigkeit.
Die Wiener Tafel war ebenfalls vor Ort, die sich für soziale Gerechtigkeit einsetzt.
Der verantwortungsvolle Umgang mit Lebensmitteln, war ebenfalls Thema auf dem Event.

Kulinarisches wie Eis vom berühmten Eiskreisler, leckere Brote von Trzesniewski, sowie diverse Burger, luden zur Verkostung ein.
Aber auch gesundes Obst und Gemüse, wurde beim Food Festival geboten.
Freunde von exotischen Spreisen, wurden beim Stand der Firma Wiener Schnecke fündig, die Weinbergschnecken anboten.
Fans von Köstlichkeiten aus Kroatien, kamen beim Aussteller Croatia Premium, voll auf ihre Kosten. Sie boten unter anderem gute selbstgemachte Pasta an.

Diverse Vorträge zum Thema Food&Design, runden das Programm, ganze 3 Tage beim Festival ab.
Für alle die sich nach einem kulinarischem Erlebnis der besonderen Art sehnen, bis So, 5.6 bis 18.00, besteht noch die Möglichkeit ins Rathaus hinzuschauen.
Infos unter: http://viennafoodfestival.info/
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.