11.05.2016, 10:00 Uhr

Stephansplatz: Testbetrieb für die neuen Öffi-Fahrpläne

Elektronische Fahrpläne statt Papier: Am Stephansplatz werden Fahrgastinfos getestet. (Foto: Wiener Linien)

Elektronische Fahrpläne statt Papieraushänge in der Inneren Stadt

INNERE STADT. Die Wiener Linien arbeiten an der Verbesserung der Fahrgastinformation. Derzeit werden neue Geräte getestet, die Fahrpläne an der Haltestelle elektronisch anzeigen. Das „E-Paper“ genannte Gerät funktioniert wie ein E-Reader. Ein Testbetrieb wurde bei der Bushaltestelle am Stephansplatz begonnen.

Rückmeldungen aus der Bevölkerung unter www.wienerlinien.at sind ausdrücklich erwünscht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.