21.03.2016, 09:28 Uhr

3 x Finale für Apollo21 am 2. Tag der Wiener Landesmeisterschaften Standard

Jacqui und Anton im Rathaus (Foto: Apollo21)
Wien: Rathaus | Auch am Sonntag, dem 2. Tag der Wiener Landesmeisterschaften in den Standardtänzen, waren die Paare des Tanzstudios Apollo21 in Hochform. In der höchsten Startklasse, der Sonderklasse, erreichten Anton Betnev & Jacqueline Mokrzycki den 5. Platz. Andreas Weiner & Eva Klambauer erreichten beim 7-er Finale der A-Klasse den 5. Platz, Thomas Weiner & Stefanie Kargl den 6. Platz.

Auch am Sonntag kein Finale ohne Apollo21


In jedem Finale mindestens ein Apollo21-Paar, oft auch 2, so dürfte das Motto gelautet haben an diesem Tanzwochenende im Wiener Rathaus. Was am Samstag schon vielversprechend begonnen hatte, konnte am Sonntag schließlich vollendet werden. Auch am 20. März konnte Erfolgstrainer Sebastian Hoffmann mit seiner Mannschaft ganz vorne mitspielen.

Die beiden höchsten Klassen, die A und die S-Klasse, werden gesondert ausgetragen. Im Zeitplan wird aufsteigend getanzt, also zuerst die A-Klasse. Diese wurde als 7-er Finale getanzt und die Weiner-Brüder belegten mit ihren Damen die Plätze 5 und 6. Pokale und Urkunden gab es für diese tolle Leistung.

Große Spannung dann in der S-Klasse.


Nach der Vorrunde stand fest, dass Anton Betnev und Jacqueline Mokrzycki ins Finale der besten 6 einziehen werden. Für das Paar, das erst etwa 12 Monate gemeinsam tanzt, eine sensationelle Leistung. Auch im Finale konnten sich die beiden, die für TSK Wienerwald Mödling an den Start gehen, sehr gut behaupten und landeten schließlich auf dem 5. Platz.

Tanzen mit den Tänzerinnen und Tänzern des Apollo21


Ein besonderes Zuckerl bietet das Tanzstudio Apollo21 dann am 10. April 2016. Bei der ersten Apollo21 Dance Party können die Gäste mit den Tänzerinnen und Tänzern des Floridsdorfer Tanzstudios das Tanzbein schwingen. Von 17 - 21 Uhr gibt es Tanzmusik, Tombola, Shows der Spitzenpaare und vieles mehr. Karten und Infos bei Apollo21. Der Reinerlös kommt der Formation UTSC Apollo21 zu Gute.

Trainingscamps Standard und Latein


Wer mit den Sportlern des erfolgreichen Tanzstudios Apollo21 mittrainieren möchte, hat auch dazu Gelegenheit. Die Termine für die beiden Trainingscamps in den Sommerferien stehen bereits fest. Auch clubfremde Sportler können teilnehmen. Die Camps finden jeweils in der ersten und dritten Ferienwoche von Mittwoch bis Sonntag im Turnsaal des Bernoulligymnasiums im 22. Bezirk statt.

P. S. Festzuhalten ist noch, dass Apollo21 keine Tanzschule für Gesellschaftstanz ist, sondern ein Tanzstudio, das sich dem Tanzsport und dem künstlerischen Showtanz widmet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.