14.06.2016, 18:46 Uhr

Feinkostkultur und Höhenkurort

Wien: Wien | "Ich glaube, der Österreicher hat in der Vergangenheit - zu Recht - ein sehr hohes Augenmerk auf seine Feinkostkultur gelegt.

Wir haben auch gegen Kernenergie gestimmt und sind gegen gentechnisch verändertes Saatgut. Das ist ein Grundzugang.

Österreich sieht sich als Höhenkurort, wo alles natürlich und schön ist. Das ist im Grunde gut, der Tourismus lebt davon." (Quelle Kleine Zeitung)

Wolfgang Hesoun, Generaldirektor von SIEMENS Österreich seit 2010
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.