12.09.2016, 17:02 Uhr

30.09. – 02.10. Yoga Gipfeltreffen in Innsbruck

Wann? 30.09.2016

Wo? Bildungshaus Seehof, Gramartstraße 10, 6020 Innsbruck AT
Das Gipfeltreffen der Yoga Szene: Yoga Summit Innsbruck 2016. Foto: Bernhard Hörtnagl
Innsbruck: Bildungshaus Seehof |

Yoga ist ein weltweiter, beliebter und gesunder Trend. Auch Tirol wurde schon vor längerer Zeit vom Yoga-Fieber erfasst und nun gibt es die erste große Yoga-Veranstaltung in der Landeshauptstadt: von 30.09. – 02.10. 2016 findet im Bildungshaus Seehof auf der Hungerburg der 1. YOGA SUMMIT INNSBRUCK statt.

Beim Gipfeltreffen der Yoga Szene können Teilnehmer zwischen unglaublichen 89 verschiedenen Yoga-Klassen, Thai Massage Workshops, Kirtan, Meditationsklassen, Pranayama-Stunden (Atemtechniken), Tanz & Chanting wählen. Alle Levels, natürlich auch Einsteiger sind willkommen!

Lokal und international

Angeboten werden diese von 33 beliebten Lehrern aus dem In- und Ausland, darunter local heroes wie Helene Krainer, Kira Cook und Danja Lutz. Aus den USA reisen Cameron & Melayne Shayne (Budokon Yoga) sowie Daniel Scott (Acro Yoga) an. Der in Bali lebende Inder Punnu Wasu wird neben der musikalischen offiziellen Eröffnung am Freitagabend auch Kirtan und Meditationen leiten. Der Yoga Summit Innsbruck findet in den einladenden Räumlichkeiten des Bildungshauses Seehof auf der Hungerburg und bei gutem Wetter auch auf Außenflächen statt! Interessant sind auch das Kinderprogramm am Sonntag, die Charity-Suppe zugunsten des Projektes „Herzensbrücken“ und die vielen tollen Aussteller mit Yoga-Wear, Yoga-Equipment, Schmuck uvm. Infos und die letzten Tickets unter www.yogasummit.at

Die Organisatorinnen

Moni Brachmayer-Jauk und Helene Krainer erfüllen sich mit dem Yoga Summit ihren Traum vom ersten Yoga Festival in Innsbruck. Beide sind leidenschaftliche Yoginis, organisieren verschiedenste Yoga Reisen & Workshops (www.soulinmotion.at). Helene Krainer bildet zudem Yogalehrer aus (www.alpine-yoga.at).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.