13.06.2016, 10:32 Uhr

Büchpräsentation "König Lichterloh"

Wann? 15.07.2016 19:30 Uhr bis 17.07.2016 00:00 Uhr

Wo? Volkskunstmuseum, 6020 Innsbruck AT
(Foto: Rupert Larl)
Innsbruck: Volkskunstmuseum | Frau Wolle alias Karin Tscholl stellt vom 15. bis 17. Juli im Rahmen des Erzählfestivals "Feuermond" ihr neues Buch "König Lichterloh – Märchen und Geschichten von Krieg und Frieden, Streit und Vergebung, Zorn und Zärtlichkeit" vor. Dabei handelt es sich um 33 Märchen für Erwachsene, aber auch für Kinder, die aufrütteln und nachdenklich machen. Sie zeigen, dass manchmal ein Funke – oder ein Honigtropfen – genügt, einen großen Streit zu entfachen, dass es aber auch oft nur einen Gedanken oder ein Wort braucht, um ein loderndes Feuer zu löschen.
Seit mehr als 20 Jahren ist Frau Wolles Beruf das Märchenerzählen und inzwischen ist sie eine der erfolgreichsten Erzählerinnen im deutschen Sprachraum. Vor allem die so aktuellen, leidvollen Folgen von Kriegen haben sie dazu veranlasst, gerade jetzt eine Sammlung weitgehend unbekannter Volksmärchen und Weisheitsgeschichten zum Thema Krieg und Frieden zusammen zu stellen. Sie kommen aus dem Orient, Afrika, Indien, Asien und Europa – und die immer wiederkehrenden Motive darin lassen erkennen, dass uns selbst unsere Erzählungen von zornigen Königen, streitenden Nachbarinnen, weisen Narren und verzeihenden Liebenden eigentlich tief verbinden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.