27.04.2016, 15:49 Uhr

Sommerkonzert Capella Vocalis „Theresienmesse“

Wann? 06.06.2016 20:00 Uhr

Wo? Herz Jesu Kirche, Maximilianstraße, 6020 Innsbruck AT
Innsbruck: Herz Jesu Kirche | Wunderbare Werke der geistlichen Musik von Georg Friedrich Händel und Joseph Haydn in der Spannung zwischen Barock und Klassik werden beim Sommerkonzert von Capella Vocalis Innsbruck am Samstag, 4. Juni 2016 um 20.00 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche Innsbruck (Maximilianstraße 8) erklingen.

Das Anthem „O be joyful in the Lord“ Psalm 100, Jubilate Deo) wurde als erstes von elf kleineren Kirchenmusikalischen Werken für den Duke of Chandos komponiert, eine Perle der Barockmusik, die mit kleinerer Besetzung die großen Oratorien erahnen lässt.

Die „Theresienmesse“ wurde 1799 von Joseph Haydn als viertes seiner sechs großen Hochämter komponiert und zum Namenstag der Fürstin Marie Hermenegild Esterházy am 8. September in Eisenstadt uraufgeführt. Nach ihrer Aufführung in Wien 1800 bekam sie im Volk den Beinamen Theresienmesse - vermutlich nach Marie-Therese, der zweiten Gemahlin Kaiser Franz II.
Joseph Haydn deutet meisterhaft die Teile des Mess-Ordinariums: ernst beginnt das Kyrie, Jubel krönt das Gloria, Glaubensfestigkeit kennzeichnet das Credo, Innigkeit und Glanz das Sanctus; Nach dem anmutigen Benedictus und dem flehenden Agnus Dei schließt die Messe mit Siegeszuversicht im Dona nobis pacem.

Joachim Simon Mayer komponierte 2015 ein Salve Regina für Sopransolo, Chor und Orchester im spätbarocken Stil

Samstag 4. 6. um 20.00 Uhr: Konzert Theresienmesse - Herz-Jesu-Kirche Innsbruck

Programm:
Georg Friedrich Händel: O be joyful – HWV 246
Joseph Haydn: Theresienmesse
Joachim Simon Mayer: Salve Regina

Susanna von der Burg, Sopran
Andrea Bierbaum, Alt
Wilfried Rogl, Tenor
Michael Großlercher, Bass

Capella Vocalis Innsbruck

Ensemble pro musica Divina

Leitung: Joachim Mayer

Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage www.capella-vocalis.at
Karten zum Preis von 13,- € / ermäßigt 10,- € gibt es an der Abendkassa ab 19.30 Uhr und an der Innsbruck-Information am Burggraben 3, www.innsbruck-ticket-service.at, Kinder bis 10 Jahren haben freien Eintritt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.